Rue du Faubourg Saint-Honoré

Sie ist bekannt für ihre wunderschönen Boutiquen und zieht mit ihrem Ruf jedes Jahr immer mehr Touristen an, die in den Luxusgeschäften shoppen möchten.

X
Book your stay
1 Erwachsener
0-11 Jahre
0-3 Jahre
Keine Kosten für Kinder unter 12 Jahren
Bitte kontaktieren Sie für Informationen die Rezeption
+33 (0)1 47 03 61 61 Kosten für einen lokalen Anuf
l'hôtel brighton la rue du faubourg saint-honoré

Im Herzen des prestigeträchtigen 8. Arrondissement konzentrieren sich im Viertel Faubourg Saint-Honoré zahlreiche Boutiquen, die symbolisch für Luxus und französische Raffinesse stehen, umgeben von Botschaften, dem Präsidentenpalast und Kunstgalerien

 

Die berühmtesten Luxusboutiquen zwischen Macht und Diplomatie

Mitten im Herzen des 8. Arrondissement, 10 Minuten Fußweg vom Hotel Brighton entfernt, liegt eine der luxuriösesten Straßen der Hauptstadt, die als Adresse par excellence für Shopping gilt. Parallel zur Avenue des Champs-Elysées durchschneidet die Rue du Faubourg Saint-Honoré Paris auf einer Länge von 2 Kilometern von der Rue Royale auf Höhe des Place de la Concorde bis zum Place des Ternes auf Höhe des Place Charles de Gaulle Etoile.

An Nr.55 steht der Elyséepalast, die offizielle Residenz des Präsidenten von Frankreich sowie seine Büros. Dieses ehemalige Hôtel d’Evreux wurde von der Marquise de Pompadour vergrößert und ging in ihren Besitz über. Gegenüber des Elyséepalasts befindet sich das Innenministerium. In dieser Straße liegen ebenfalls viele Botschaften wie die der Vereinigten Staaten mit der Nummer 41 und die von Großbritannien mit der Nummer 39. Ebenfalls hier befindet sich das Bristol Palace Hotel.

Die Rue de Faubourg Saint-Honoré ist auch bekannt für ihre prestigeträchtigen Kunstgalerien wie der Galerie Art Comparaison oder auch der Fondation Rothschild, an der Ecke der Rue Berryer, die sich der Grafik und plastischen Kunst widmet. Diese Straße ist auch bekannt für ihre Luxus- und Haute-Couture-Geschäfte wie die Boutiquen von Yves Saint Laurent mit der Nummer 38, Dior mit der 46, Hermès mit der 24, Gaultier mit der 30 und Chanel mit der 21. Wenn man weiter in Richtung Place Vendôme und Rue de la Paix geht, trifft man auf andere große Luxus- und Juweliermarken, die während Ihres Aufenthalts im Hotel Brighton einen Abstecher wert sind.  

 

Das Komitee des Faubourg Saint-Honoré

Dieses Komitee wurde 1902 mit dem Ziel das Kulturerbe im Viertel zu bewahren gegründet. Es vereinigt unterschiedlichstes Savoir-faire, von Mode über Juwelierskunst bis hin zu Hotels und Kunstgalerien. 1964 erhielt die Straße auf Veranlassung des Komitees eine Partnerstraße, nämlich die 5th Avenue in New-York. Das Komitee hat 2012 die Summer und die Winter Time eingeführt, um diese Straße - Synonym für Luxus - zu präsentieren.

Die Tipps des Teams

Le Soufflé
Dies ist ein originelles Lokal, im Angebot sind Soufflés, die dem Rhythmus der Jahreszeiten folgen
36, rue du Mont Thabor - 75001 Paris - 01 42 60 27 19